website design software

Der Riesenbuehlturm

DER RICHTSPRUCH

Wer einen solchen Turm will bauen,
der muss wohl haben ein gross Vertrauen
zu der Kunst der Zimmerleut´
únd am Holz´ne grosse Freud´.
Wohl´wir dürfen schon drauf pochen
gerichtet haben wir´s in nur sechs Wochen.
Es ist ein Zeichen unserer Zeit,
heutzutag´geht´s schnell Ihr Leut!
Bolzengrad stehen die Pfosten dran
meinst´ ihr brächtet´s auch so ran?
Dazu braucht man dreierlei:
als erstes musst du sein schwindelfrei,
zum Zweiten gehört dazu viel Mut
und in Gefahr ein ruhiges Blut.
Und drittens: blos mit grösster Kraft
wird ein solches Werk geschafft.
Sind vorhanden diese drei,
sollt geschickt auch noch der Zimmerer sei!
Dann erst kriegt´die Sach nen Schlag,
bis er kommt der Richtfest-Tag.
Glücklich ist es nun soweit,
alt und jung sich drüber freut.
Turm du bist des Meister´s Stolz
bist nicht nur ein Haufen Holz.
Was geschaffen, hat Hirn und Hand
schaut jetzt stolz ins weite Land.
Setzt jetzt noch die Fahne d´rauf,
so steigt ein jeder gern den Turm hinauf.
Von der Höh´- welch ein Blick!
Und so wünsche ich viel Glück,
dir Aussichtsturm am Riesenbühl,
wahrlich ein Erfolg - sagt mein Gefühl!

 

11x